Hospizgruppe Sarganserland

WIR BEGLEITEN UND BETREUEN



Begleiten und betreuen

Zu Hause

Unsere Begleitenden unterstützen die Fachkräfte des interdisziplinär arbeitenden Netzwerks und so wird das Sterben zu Hause möglich.




Begleiten und betreuen

Heime + Spitäler

Um Angehörige zu entlasten, übernehmen unsere Begleitenden ebenfalls Einsätze in Institutionen und Kliniken.




Begleiten und betreuen

Hospizwohnung

Im Chlösterli Mels steht Menschen in fortgeschrittener palliativer Situation sowie ihren Angehörigen eine helle Zwei-Zimmer-Wohnung zur Verfügung.




Begleiten und betreuen

Trauertreff

Ausgebildete Begleitende der Hospizgruppe stehen den Trauernden als Gesprächspartner unterstützend, beratend und entlastend zur Seite.



Elisabeth Warzinek, Präsidentin Hospizgruppe Sarganserland

Übers Sterben reden erleichtert das Leben

Ein grosses Anliegen ist mir der lateinische Satz: Memento mori. Sei dir des Sterbens bewusst. Über das Sterben sollten wir sprechen wie über Geburt, Freud und Leid. Der Tod gehört zum Leben, das wissen wir alle. Sprechen wir über das Thema, machts das Leben leichter. Offen sein, mit Familie sowie im Freundeskreis über die Endlichkeit des Lebens reden, erleichtert die Situation für alle – wenn es einmal so weit ist.



Unsere Blog-Beiträge


13. Juli 2021

Vortrag von Dr. med. Roland Kunz, Palliativmediziner und Geriater, Zürich.

13. September 2021

Lachen und Humor können Wege öffnen.

27. August 2021

Auf ihrem traditionellen Ausflug besuchten die freiwilligen Begleiterinnen und Begleiter die RagARTz. Einige Bilder.


Wollen Sie uns unterstützen?


Mit  Ihrer Spende helfen Sie uns helfen

Wir finanzieren unsere freiwillige Arbeit mit Spenden sowie Mitgliederbeiträgen. Der Verein «Hospizgruppe Sarganserland» ist als gemeinnützige, steuerbefreite Institution anerkannt. Zuwendungen sind steuerlich abzugsberechtigt.




Wir suchen aktive Mitglieder

Möchten Sie sich engagieren? Wir suchen Menschen, die anderen Zeit schenken möchten und zuhören können. Wir suchen Menschen, die für jene dasein wollen, die uns nötig haben. Sind Sie interessiert? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.



logo-hospiz-sarganserland-weiss

In der Hospizgruppe Sarganserland engagieren sich gegen 60 Freiwillige in der Begleitung und Betreuung Schwerkranker und Sterbender. Ebenso stehen wir Trauernden bei, nehmen uns Zeit für Demenzkranke und unterhalten eine Hospizwohnung in Mels.

Copyright Hospizgruppe Sarganserland

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten. Indem Sie auf Akzeptieren klicken, stimmen Sie der Verwendung all unserer Cookies zu.