Hospizgruppe Sarganserland

WIR BEGLEITEN UND BETREUEN



Begleiten und betreuen

Zu Hause

Unsere Begleitenden unterstĂŒtzen die FachkrĂ€fte des interdisziplinĂ€r arbeitenden Netzwerks und so wird das Sterben zu Hause möglich.




Begleiten und betreuen

Heime + SpitÀler

Um Angehörige zu entlasten, ĂŒbernehmen unsere Begleitenden ebenfalls EinsĂ€tze in Institutionen und Kliniken.




Begleiten und betreuen

Hospizwohnung

Im Chlösterli Mels steht Menschen in fortgeschrittener palliativer Situation sowie ihren Angehörigen eine helle Zwei-Zimmer-Wohnung zur VerfĂŒgung.




Begleiten und betreuen

Trauertreff

Ausgebildete Begleitende der Hospizgruppe stehen den Trauernden als GesprĂ€chspartner unterstĂŒtzend, beratend und entlastend zur Seite.



Elisabeth Warzinek, PrÀsidentin Hospizgruppe Sarganserland

Übers Sterben reden erleichtert das Leben

Ein grosses Anliegen ist mir der lateinische Satz: Memento mori. Sei dir des Sterbens bewusst. Über das Sterben sollten wir sprechen wie ĂŒber Geburt, Freud und Leid. Der Tod gehört zum Leben, das wissen wir alle. Sprechen wir ĂŒber das Thema, machts das Leben leichter. Offen sein, mit Familie sowie im Freundeskreis ĂŒber die Endlichkeit des Lebens reden, erleichtert die Situation fĂŒr alle – wenn es einmal so weit ist.



Unsere Blog-BeitrÀge


8. Juni 2021

Wir feiern unser 10-jĂ€hriges Bestehen mit einem «Tag der offenen TĂŒr» am Samstag, 19. Juni 2021, ab 10 Uhr im Kloster Mels. Hier können Interessierte die Hospizwohnung besichtigen.

21. Mai 2021

«Ich habe heute noch ab und zu MĂŒhe, das alles einzuordnen. Covid-19 und seine Folgen machten mich unendlich traurig.

4. Mai 2021

«Palliative Care – Kurs fĂŒr Angehörige und Freiwillige» oder «Nah sein in schwerer Zeit» sind Weiterbildungsangebote, die unsere Begleitenden nutzen.

28. April 2021

Die Webseite der Hospizgruppe hat ein neues Gesicht erhalten. Unter dem Motto «Menschen interessieren sich fĂŒr Menschen», können Sie uns kennenlernen.


Wollen Sie uns unterstĂŒtzen?


Mit  Ihrer Spende helfen Sie uns helfen

Wir finanzieren unsere freiwillige Arbeit mit Spenden sowie MitgliederbeitrĂ€gen. Der Verein «Hospizgruppe Sarganserland» ist als gemeinnĂŒtzige, steuerbefreite Institution anerkannt. Zuwendungen sind steuerlich abzugsberechtigt.




Wir suchen aktive Mitglieder

Möchten Sie sich engagieren? Wir suchen Menschen, die anderen Zeit schenken möchten und zuhören können. Wir suchen Menschen, die fĂŒr jene dasein wollen, die uns nötig haben. Sind Sie interessiert? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.



logo-hospiz-sarganserland-weiss

In der Hospizgruppe Sarganserland engagieren sich gegen 60 Freiwillige in der Begleitung und Betreuung Schwerkranker und Sterbender. Ebenso stehen wir Trauernden bei, nehmen uns Zeit fĂŒr Demenzkranke und unterhalten eine Hospizwohnung in Mels.

Copyright Hospizgruppe Sarganserland

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten. Indem Sie auf Akzeptieren klicken, stimmen Sie der Verwendung all unserer Cookies zu.